Golfclub Schultenhof Peckeloh e.V.

G+G Trophy – spannende Matches bei Regen und Sonnenschein

GG 2017 4803

 

Die von Gisbert Scheve und Gary Locke organisierte G+G Trophy wurde in diesem Jahr zum vierten Mal ausgetragen. Nachdem Gary das erste Turnier gewonnen hatte, folgte Gisbert mit zwei Siegen. Gary fand es deshalb an der Zeit, dass sein Team einmal wieder die Trophy gewann. 

32 Teilnehmer spielten mit und lieferten sich spannende Wettkämpfe.

Los ging es am Freitag Abend mit der Auslosung der Teams. Dazu wurden die auf kleine Zettel gedruckten Namen der gemeldeten Teilnehmer in Handicap-Gruppen eingeteilt und in gelbe Überraschungsei-Kugeln gepackt. Im Wechsel zogen dann Gary und Gisbert die Starter für ihre Teams. Danach stellten sie für die Vierer am Samstag die Teams und -flights zusammen. Hier wurden bei den taktischen Überlegungen über die Zusammensetzung der Spielgruppen schon die ersten Grundlagen für Sieg oder Niederlage gelegt.

Am Samstag bekamen alle Teilnehmer beim Start eine Kappe in der Farbe ihres Teams. Rot für das Team Gary und Blau für das Team Gisbert. Getrübt wurde die Stimmung durch das schlechte Wetter. Trotz Dauerregens spielten aber alle Spieler bis zu Entscheidung. Am Ende lag das rote Team von Gary mit einem gewonnen Match vorne. Ein Vorsprung, der sich bei den Einzelspielen am Sonntag gut aufholen ließ.

Die Wahl der richtigen Spieler für die Einzel war daher sehr wichtig. Im Wechsel nominierten Gary und Gisbert ihre Starter für die Einzelpartien am Sonntag.

Zur Siegerehrung am Abend und der geplanten Oktoberfestparty kamen  zur Enttäuschung der Organisatoren-  jedoch nur wenige Spieler. Man hatte sich sehr viel Mühe mit der Dekoration des Restaurants und der Auswahl des Essens gegeben, so dass der Abend sicherlich mehr Teilnehmer verdient gehabt hätte. Das schlechte Wetter hat vermutlich viele davon abgehalten, noch einmal den Weg in den Club zu machen.

Am Sonntag zeigte sich dann das Wetter von einer ganz anderen Seite. Sehr zu Freude der Spieler strahlte die Sonne den ganzen Tag und es wurde bei den Matches hart um jedes Loch gekämpft. Das aufgestellte Leaderboard wurde nach jedem Team, das sein Spiel beendet hatte, aktualisiert.

Blau holte auf und lag zwischenzeitlich sogar vorne. Das vorletzte Match brachte einen Sieg für Rot zum Ausgleich. Das letzte Team musste also die Entscheidung bringen. Alles war offen und die Spannung auf der Terrasse war zu spüren. Nach der 17 lag der rote Spieler, Peter Sievert, noch eins auf. Der Sieg für Gary’s Team war greifbar nahe. An der 18 lagen dann beide Spieler mit dem dritten Schlag auf dem Grün. Guido Witt vom Team Blau hatte jedoch nur noch einen kurzen Putt, den er sicher verwandelte, während der rote Spieler einen Schlag mehr benötigte. Damit ging dieses Match und somit auch die Entscheidung über die Trophy 2017 mit einem „all square“ zu Ende. Wie beim Ryder Cup entschied man sich, dass der Vorjahressieger den Cup behalten darf.

Gary Locke und Gisbert Scheve bedankten sich auf der Terrasse bei allen Teilnehmern. Die Golfer fanden das Event höchst spannend und hatten viel Spaß beim Spiel. Für das nächste Jahr hofft man, durch einige kleinere Änderungen noch mehr Golfer für die Trophy zu begeistern. 

Weitere Fotos im Mitgliederbereich in der Fotogalerie.

Platznachrichten

Wegen des anhaltenden Regens ist der komplette Platz für Elektro-carts gesperrt! 

Unser Winter-Greenfee Angebot bis Februar 2018: Spielen auf Sommergrüns: € 25,-, auf Wintergrüns: € 20,-!

 

Termine*

Dienstag, 19. Dezember 2017
Winter Damen Runde
12:00 - 14:00 Uhr
Samstag, 23. Dezember 2017
Winter Herren Runde
10:30 - 12:00 Uhr
Samstag, 30. Dezember 2017
Winter Herren Runde
10:30 - 12:00 Uhr
Sonntag, 14. Januar 2018
Neujahrsempfang 2018
11:00 - 13:00 Uhr

Turnierkalender

* Angaben ohne Gewähr

Das Wetter in Peckeloh

Suche

Copyright © 2017 Golf-Club Schultenhof Peckeloh e.V.. Alle Rechte vorbehalten.